Autor/in: Ratte

Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde

Welche Forderung machte die Einführung des Krankenpflegegesetzes am dringlichsten?

Angleichung an die EU Richtlinien

Welcher Name ist mir den Grundbedürfnissen im Sinne der Krankenpflege verbunden?

Virginia Henderson

Welche Studiengänge im Fachgebiet   „Pflege“ sind zurzeit möglich?

Pflegewissenschaft, -management u. -pädagogik

Nennen Sie vier Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in der BRD!

  • Diakonisches Werk der ev. Kirche
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Deutscher Caritasverband
  • Deutscher paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Arbeiterwohlfahrt


Nennen Sie 5 Kriterien/Merkmale der Pflegequalität!

  • Ausbildungsstand
  • Pflegeprozess
  • Pflegedokumentation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • Pflegewissenschaftliche Erkenntnisse

Nennen Sie 3 Berufe, die laut Krankenpflegegesetz von ´85 dem Berufsbezeichnungen-recht unterliegen!

  • Krankenschwester/ -pfleger
  • Kinderkrankenschwester /-pfleger
  • Krankenpflegehelferin /-helfer

Nennen sie 5 Merkmale der Gruppenpflege

  • Pflegepersonal trägt gemeinsam die Verantwortung für Planung und Durchführung der Pflege
  • Überschaubare Pflegegruppen
  • Individuelle Betreuung der Patienten
  • Bessere Übersicht fürs Pflegepersonal
  • Kontinuität in der Pflege

Wer legte die Grundregeln zur Berufsethik der Krankenschwestern /-pfleger fest?

  • Der Weltbund der Krankenschwestern und Krankenpfleger

Welche berufsrelevante Zielsetzung wurde 1906/07 maßgeblich von Agnes Karll erreicht?

  • Erste gesetzliche Grundlage zur Ausbildung

Was sind Pflegestandards?

  • Allgemeingültige und akzeptierte Leitlinien, die Aufgabenbereich und Qualität der Pflege definieren, sie beziehen sich dabei auf die Qualität der Struktur, des Prozesses und der Ergebnisse

Nennen Sie drei Aufgaben des ICN!

  • Gründung nationaler Mitgliedsverbände fördern
  • Zusammenarbeit mir anderen Organisationen aufnehmen
  • Als Repräsentant und Sprecher der Krankenpflegepersonen auf internationaler Ebene handeln

Welcher Anlass führte dazu, den 7.4. als Weltgesundheitstag festzulegen?

  • Gründungstag der WHO

Nennen Sie zwei nationale Pflegeberufsverbände!

  • Arbeitsgemeinschaft deutscher Schwesternschaften und Pflegeorganisationen (ADS)
  • Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)
  • Berufsverband für Kinderkrankenschwestern und -pfleger (BKK)

Nennen Sie fünf Maßnahmen, die Pflegepersonal einsetzen können, um eine vollständige Informationssammlung zu erhalten!

  • KBO
  • Gespräch mit Patienten/ Besuchern usw.
  • Berücksichtigung ärztlicher Verordnungen
  • Einsatz berufsspezifischen Wissens (Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten)
  • Einsicht in vorhandene Dokumentation

Die Altersstruktur verschiebt sich in starkem Ausmaß. Leiten Sie die Konsequenzen für die Pflege ab.

  • Höheres Durchschnittsalter der Patienten
  • Zunahme der Zahl pflegeintensiver Patienten
  • Arbeitsmarkt Pflege expandiert
  • Veränderung des Krankheitsspektrums (Multimorbidität)
  • Verlagerung der Pflege in den ambulanten Bereich

Nennen sie vier grundlegende Aufgaben der Pflegenden nach der Definition des ICN:

  • Leiden lindern
  • Krankheit vorbeugen
  • Gesundheit fördern
  • Gesundheit wiederherstellen

Nennen Sie fünf Bedingungen, die die Pflegequalität mitbestimmen.

  • Ausbildungsstandards
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildung
  • Pflegesystem
  • Pflegedokumentation – Pflegeprozess
  • Leitziel – Philosophie der Pflege
  • Bauliche Bedingungen
  • Interne Qualitätssicherungsmaßnahmen des Krankenhausträgers

Nennen Sie fünf Kooperationskriterien der Ganzheit respektive Bezugspflege aus Sicht der Pflegenden.

  • Dezentrale, patientenorientierte Arbeitsaufteilung
  • Sozialprestige durch ganzheitliche Pflege
  • Hohes Maß an eigener Verantwortung, Zufriedenheit
  • Zugang zu allen Informationen
  • Eigenkontrolle
  • Gewährleistung einer optimalen Patienten-Pflegeperson-Beziehung

Nennen Sie drei Aufgaben des katholischen Weltbundes für Krankenpflege und medizinisch-soziale Berufe (CICIAMS).

  • Die Aufgaben von nationalen katholischen Berufsorganisationen fördern
  • Verbesserung des Ausbildungsstandes in den einzelnen Ländern erreichen
  • Eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der sozialen Absicherung der Berufstätigen erreichen
  • Die internationale Verständigung von Pflegenden und deren Zusammenarbeit fördern
  • Als Vertretung berufsständiger Interessen auf internationaler Ebene handeln

Nennen Sie drei Qualitätsdimensionen nach Donabedian.

  • Strukturqualität
  • Prozess
  • Ergebnis

Das Pflegeversicherungsgesetz regelt Leistungsgewährung bei den täglich wiederkehrenden Verrichtungen, z. B.: die Körperpflege. Die Ressourcen und Probleme der Versicherten bestimmen die Ausgestaltung der pflegerischen Beziehung.

Nennen Sie 5 Merkmale pflegerischen Handelns.

  • Unterstützende Pflege
  • teilweise übernehmende Pflege
  • übernehmende Pflege
  • anleitende Pflege
  • beaufsichtigende Pflege

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook