Autor/in: Patrick Vilmin

Veränderungen von Ausscheidungen

Beobachtung Veränderung
Durch Nahrungsmittel und Medikamente
Farbe
Aussehen
Rot
Ursachen Rote Bete
Phenazon, Pyramidon, Antipyrin
Farbe
Aussehen
Orange
Ursachen z. B. Uro-Ganatol
Krankhafte Veränderungen
Farbe
Aussehen
dunkelgelb – braun Bierfarben mit gelbem Schaum
Ursachen Flüssigkeitsmangel
Gallenwegs- und Lebererkrankungen
(Ikterus)
Farbe
Aussehen
Fleischwasserfarben bis blutig
Ursachen Blutung bei Nieren- und Blasenerkrankungen, herabgesetzte Blutgerinnung durch Medis (Antikoagulantien)
Farbe Aussehen wasserhell ins Grünliche schimmernd
Ursachen Diabetes mellitus, Diabetes insipidus
Farbe Aussehen milchig-trüb
Ursachen Anwesenheit von Blut, Fetten und Eiter
durch Nahrungsmittel
Geruch Typischer Geruch nach Speisen
Ursachen z. B. Spargel
Krankhafte Veränderungen
Geruch Foetor hepaticus Azetongeruch (obstartig) Ammoniak (Pferdestall)
Ursachen Lebererkrankungen, Diabetes mellitus, beim Fasten, Harnwegsinfekt oder bei längerem Stehen
Oligurie < 500ml verminderte Flüssigkeitszufuhr oder Flüssigkeitsverlust z. B. bei Durchfall, Nierenerkrankungen, Herzinsuffizienz
Anurie < 100ml Nierenerkrankungen, Herzinsuffizienz, Nierenversagen im Schock, urämisches Koma
Polyurie > 2000ml bei extremer Flüssigkeitszufuhr,
Einnahme von Diuretika, Diabetes mellitus, und Diabetes insipidus

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook