Autor/in: Axel Zachau

Rehabilitation

Rehabilitation bedeutet

  • Kur
  • Wiederherstellung der Gesundheit und der Arbeitfähigkeit
  • Lernen mit Behinderung umzugehen
  • Umschulung
  • Zustand des größtmöglichen Wohlbefindens wieder zu erreichen
  • gesellschaftliche Wiedereingliederung
  • Verhinderung von medizinischen Folgeschäden : Präventation

Def . Behinderung : Eine Behinderung ist im sozialmedizinischen Sinn eine

körperliche, geistige oder psychische Beeinträchtigung, die meist bleibend ist oder zumindest länger andauernd und so stark ist, so daß sie körperliche, psychische oder soziale Folgen nach sich zieht .

WHO über Behinderung

Schaden    »    funktionelle Einschränkung    »    soziale Beeinträchtigung

( impairment )               ( disability )                        (handicap)

Aufgaben der Krankenpflege

  • Auswirkung vermindern
  • soziale Indikation
  • Anpassung (Umgebung und Familie)
  • Psychische Hilfe
  • Ressourcen, Fähigkeiten erhalten, erweitern (neue Verhaltensweisen anzunehmen)
  • Einbeziehung anderer Therapeuten (KG, etc.)

Belastungsfaktoren

  • Neigung zur Passivität und Depressivität
  • Machtausübung
  • Labilität
  • Selbstkonzept kann zerstört sein (Selbstwertgefühl ß )
  • gestörtes Ganzheitsgefühl
  • Verlustgefühl (z.B. Bein ab, etc.)
  • Reaktion der Umwelt (Ablehnung, Ekel, Hilflosigkeit, Machtlosigkeit, sexuelle Funktion ist eingeschränkt, Lebensqualität ß )
  • Kann bis zur Isolation führen
  • Phasen der Rehabilitation
  • Grundsatz Reha vor Rente; Reha vor Pflege und Reha als Hilfe zur Selbsthilfe

Medizinische Rehabilitation

  • Klinik, Krankenhaus
  • Rehakonzept
  • Kur / AHB
  • Kurbehandlung
  • Fortführung der medizinischen Therapie
  • Erhaltung von Restfähigkeiten und Wiederherstellung
  • Spezialeinrichtungen

berufliche Rehabilitation

  • Einrichtungen
  • Umschulungen, Berufsfindung, Arbeitserprobung

soziale Rehabilitation

Werkstätten, Beratungsstätten, Sozialstationen

Leistungen

Medizinische L.:

  • ärztliche Behandlung
  • Arznei-, Verbands- und Heilmittel (Prothesen)
  • Physiotherapeut, orthopädische Hilfsmittel,
  • Bewegungs-, Sprach- und Beschäftigungstherapie

Berufsfördernde L.:

  • Arbeitserprobung
  • Umschulung
  • Berufsfindung
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Ausbildung
  • Fortbildung

allgemein-soziale L.:

  • Sonderschulen
  • Sonderkindergärten
  • Ausbildung

ergänzende L.:

  • Übergangsgeld, Verletzungsgeld
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfe

AHB : Abschlußheilbehandlung

medizinische Reha        » Klinik / Krankenhaus » AHB / Kur

Kureinrichtung             » Fortführung medizinischer Therapie; Erhaltung von Restfähigkeiten; Wiederherstellung

Spezialeinrichtung       » z. B. für Herzerkrankungen, berufsgenossenschaftliche Unfallkliniken

Def. Behinderung :

Ist ein gesundheitlicher Schaden, der zu funktionellen Einschränkungen führt. Diese können soziale Beeinträchtigung zur Folge haben.

Rehabilitation

will eine volle Integration der Beginderung in die Gesellschaft ermöglichen. Sie soll nach Neigungen und Fähigkeiten gestaltet werden können

§1 Reha- Gesetz

  • Leistungen der Rehabilitation
  • medizinische Leistungen
  • Leistungen zur Verhütung oder Früherkennung von Krankheiten
  • Ambulante, ärztliche oder zahnärztliche Behandlung
  • Krankenhausbehandlung
  • häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe
  • Belastungserprobung und Arbeitstherapie
  • Arzneimittel-, Verbands- und Heilmittel
  • Seh- und Hörhilfen, Körperresatzstücke und andere Hilfsmittel
  • Kur
  • berufsfördernde Leistungen
  • Leistungen zur allgemeinen sozialen Eingliederung
  • Ergänzende Leistungen

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook Google+