Autor/in: MRM

Pflege bei Herzinsuffizienz

Schonung und Mobilisation

  • Beobachtung von Atmung und Puls
  • Individuelle Belastbarkeit herausfinden
  • Anforderung an die Belastbarkeit anpasssen
  • Für ausreichende Ruhe und Schlafphasen sorgen
  • Information und Aifklärung (eigene Beobachtung)
  • Belastungssituationen abbauen, Nachbarschaftshilfe, Gespräche
  • Ressourcen herausfinden und nutzen aktivierende Pflege
  • Ängste versuchen abzubauen (Gespräche)
  • Bei Immobilität angemessene Unterstützung
  • Keine Unterforderung Überforderung
  • Motivieren am täglichen Leben aktiv teilzunehmen

 Lagerung und Atemunterstützung

  • Öberkörperhochlagerung (keine Flachlagerung)
  • Abstützen bzw. Hochlagern der Arme zur Unterstützung der Atemhilfsmuskulatur
  • Bei Prophylaxen z.B. Dekubitus Öberkörper leicht Hochlagern
  • Bei Bedarf Herzbett
  • Pneumonieprophylaxe

Vermittlung von Sicherheit

  • Zuhören / Ängste versuchen zu nehmen
  • Beistand und Unterstützung bei körp. Aktivität sowie bei psych. Problemen
  • Aufklärende Gespräche über die Gefahr des Nikotinlabusus

Ödeme / Flüssigkeitszufuhr

  • Reduzierung der Flüssigkeitszufuhr
  • Flüssigkeitsbilanzierung (negative Bilanz)
  • NaCl – arme Flüssigkeiten und Nahrung anbieten
  • Spezielle Mundpflege (z.B. mit Kamillen anfeuchten)
  • Unterstützung des Bewohners die festgelegte Trinkmenge einhalten zu können
  • Tägliches Wiegen (immer unter gleichen Bedingungen)
  • Regelmäßige Hautpflege besonders im Bereich der Ödeme
  • Evtl. Beine leicht hochlagern (nur mit Absprache des Arztes)

Prophylaxen (Pneumonie)

  • sekretlösende Maßnahmen
  • Frischluftzufuhr
  • Atem unterstützende Maßnahmen
  • Atemunterstützende Maßnahmen
  • Medizin bei Bedarf

Prophylaxen (Dekubitus)

  • Regelmäßiges Umlagern
  • Ferse freilagern
  • Hautpflege

Prophylaxe (Thrombose)

  • Thrombosestrümpfe (nur in Absprache mit dem Arzt)
  • Heparin
  • Isometrische Übungen
  • Beobachten der Haut hinsichtlich einer Phlebothrombose

Prophylaxe (Kontrakturen)

  • Durchbewegen der Gelenke (passiv / aktiv / assitiv)
  • Lagerung (Funktionsstellung)

Prophylaxe (Obstipation)

  • Ballaststoffreiche Haut
  • Flüssigkeitszufuhr

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook Google+