Autor/in: Anonym

Der Blutdruck

» Druck des Strömenden Blutes in den Arterien;

» ist abhängig von: Elastizität der Gefäße(je stärker das Gefäß, desto
höher ist auch der Blutdruck;

» Schlagvolumen des Herzens; ( die Menge Blut die das Herz bei 1x Pumpen austößt.

» Beispiel: Ein Trainiertes Sportlerherz wirft mehr aus;

» Gemessen wird in MMHG; 1 MMHG= 0,133 Kpa (Kilopascal)

Blutdruckgerät wird nach Riva und Rocci benannt, den erfindern des Blutdruckmessens;

Das Blutdruckmessgerät was wir benutzen nennt man in der Fachbezeichnung „nach Recklinghausen“

RR wird zum Beispiel nur noch aufgeschrieben, weil Riva und Rocci die Erfinder waren.

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook Google+