Autor/in: Pia

Anatomieklausur 1.Ausbildungsjahr (2005)

1. Wie werden die chemischen Elemente in unserem Körper genannt?

  • Schlüsselelemente

2. Wie ist der Atomkern gesamt geladen?

  • positiv

3. Woraus besteht die Zelle?

  • Zellmembran, Zytoplasma und Nucleus

4. Woraus besteht das Zytoplasma?

  • Zellwasser und Organellen

5. Was fällt unter die Zellorgane?

  • Microbabies, Ribosomen und Mitochondrien

6. Was bedeuten folgende Begriffe übersetzt?

a) anterior
b) basal
c) externus
d) posterior
e) palmar ?

  • a) vorne
  • b) in Richtung Schädelbasis
  • c) außenliegend
  • d) weiter hinten liegend
  • e) hohlhandwärtsgelegen

7. Was bedeutet semipermeable?

  • halbdurchlässig

8. Nenne die 2 Flüssigkeitsräume und ihren Wassergehalt.

  • Intrazellulärraum 2/3
    Extrazellulärraum 1/3

9. Definiere Diffusion.

  • ist ein Konzentrationsausgleich, wo mittel höherer Lösung zu Orten niedriger Lösung wandern.

10. Nenne die Formen der Knochen.

  1. Röhrenknochen
  2. Platte Knochen
  3. Sesambeine
  4. Kurze Knochen
  5. Unregelmäßige Knochen

11. Nenne 3 Funktionen des Bewegungsapparates.

  1. Stabilität
  2. Beweglichkeit des Körpers
  3. Schutz der inneren Organe

12. Nenne die Strukturen vom Knochen.

  1. Epiphyse
  2. Metaphyse
  3. Diaphyse

13. Welche Gelenke gibt es?

  1. Schaniergelenk
  2. Eigelenk
  3. Sattelgelenk
  4. Kugelgelenk
  5. Rad- o. Zapfgelenk

14. Aus wie vielen Knochen besteht der Schultergürtel?

  • 2, Scapula und Clavicular

15. Was is medial mit dem Brustbein verbunden?

  • Clavicular

16. Woraus besteht der Unterarm?

  • Ulnar und Radius

17. Das Darmbein hat 4 charakteristische Knochenvorsprünge . Welche ist in Bezug auf i.m. Injektionen der wichtigste?

  • Spina iliaca anterior superior

18. Welche Rippen sind „echte“ und warum?

  • Paare nr.1 bis nr.7 weil sie mit dem sternum verbunden sind

19. In welche Abschnitte ist die Wirbelsäule unterteilt?

  1. Halswirbelsäule
  2. Brustwirbelsäule
  3. Lendenwirbelsäule
  4. Steiß

20. Wofür ist die Unterarmmuskulatur zuständig?

  • Pronation und Supination

21. Wie heisst die Zwischenrippenmuskulatur übersetzt?

  • Intracostalmuskulatur

22. Der wichtigste Beugemuskel im Hüftgelenk ist der…

  • M. iliopsoas

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook Google+