Autor/in: Cordula

Spurenelemente

  • werden nur in geringen Mengen benötigt

Eisen (Fe)

  • Funktion: Aufbau des roten Blutfarbstoffes (Hämoglobin)
  • Bedarf: 10 – 15 mg/Tag
  • Mangelerscheinungen:

– Abfall der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

– allgemeine Schwäche

– während der Schwangerschaft = Anämie

Vorkommen: Leber, Eigelb, Fleisch, grüner Salat

Jod

  • Funktion: wird zum Aufbau der SD- Hormone verwendet
  • Bedarf: 180 – 200 yg
  • Mangelerscheinungen: Vergrößerung der Schilddrüse
  • Vorkommen: vor allem in Seefischen

  Fluor (F)

  • Funktion: Bestandteil von Knochen und Zähnen (Härtung des Zahnschmelzes)
  • Mangelerscheinungen: Neigung zu Karies
  • Vorkommen: Kuhmilch, Trinkwasser, Obst, Gemüse

  Kobalt (Co)

  • Funktion: Aktiviert verschiedene Enzyme
  • Mangelerscheinungen: Stoffwechselstörungen
  • Vorkommen: Leber, Getreide, Hülsenfrüchte

Mangan (Mn)

  • Funktion: aktiviert Enzymsysteme und wirkt bei der Knochenbildung mit
  • Mangelerscheinungen : allgemeine Stoffwechselstörungen
  • Vorkommen: Hauptsächlich pflanzliche Nahrungsmittel, Obst, Gemüse, Getreide

Molybdän (Mo)

  • Funktion: Bestandteil von Enzymen
  • Mangelerscheinungen: allgemeine Stoffwechselstörungen
  • Vorkommen: Hülsenfrüchte, Getreide, Kartoffeln, Leber, Niere

Zink (Zn)

  • Funktion: Bestandteil des Blutplasmas, Bestandteil von Enzymen
  • Mangelerscheinungen:          – allgemeine Stoffwechselstörungen

– Störungen der körpereigenen Abwehr

  • Vorkommen: Rindfleisch, Leber, Hülsenfrüchte

Diesen Beitrag teilen auf...

Twitter Facebook Google+